Gealterte Hände, Foto: Tim Hamilton / Flickr.com / CC BY NC ND 2.0Die Bischöfe Stefan Oster (Passau), Gregor Hanke (Eichstätt) und Rudolf Voderholzer (Regensburg) unterstützen den Gesetzentwurf zum vollen Verbot der assistierten Selbsttötung der beiden Bundestagesabgeordneten Patrick Sensburg und Thomas Dörflinger.

In einer Mitteilung der Diözese Regensburg heißt es: "In der derzeitigen Bundestagsdebatte ist unter den vier Gesetzentwürfen nur einer („Sensburg-Dörflinger-Entwurf“) dabei, der sich in dieser Hinsicht eindeutig für das Leben ausspricht." 

Bischof Oster schrieb auf seiner Facebookseitedass der Gesetzesentwurf von Sensburg / Dörflinger der von den Bischöfen in einem Flyer der Deutschen Bischofskonferenz dargestellten Position am nächsten kommt.

Bischof Hanke dankte Sensburg und Dörflinger in einem persönlichen Brief für ihren "wichtigen Einsatz für das Leben und die Menschenwürde".


 

Willkommen auf unserer Homepage!

Der Durchblick e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Verkündigung des katholischen Glaubens sowie für das Lebensrecht einsetzt.

 

Zitat des Moments

»Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, indem ihr die Starken schwächt. Ihr werdet den Arbeitern nicht helfen indem ihr die ruiniert, die sie bezahlen. Ihr werdet keine Brüderlichkeit schaffen, indem ihr Klassenhaß schürt. Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen bekämpft. Der Staat wird bestimmt keine Wohlfahrt schaffen, wenn er mehr ausgibt, als er einnimmt. Ihr könnt den Menschen nicht dauerhaft helfen, wenn ihr das für sie erledigt, was sie selber für sich tun sollten und könnten.«

Abraham Lincoln (US-amerikanischer Präsident 1861-1865)