Leitwort „Hab keine Angst du kleine Herde“

Den Kongress „Freude am Glauben“ vom 7. bis 9. Juli 2017 in Fulda, haben wir unter das Leitwort „Hab keine Angst du kleine Herde“ gestellt. Mit diesem Leitwort greifen wir das auf, was uns Kardinal Meisner in seiner Predigt auf dem Abschlussgottesdienstes unseres Kongresses in Aschaffenburg mitgegeben hat. Wir verstehen uns als kleine Herde nicht als eine eingeschüchterte Gruppe von Menschen, die sich in eine Wagenburg zurückzieht und einigelt. Im Gegenteil! Wir sehen uns vielmehr als eine missionarische, kreative Minderheit, die „Licht auf dem Berg“ und „Salz der Erde“ sein will und die den Mut hat, ein attraktives Kontrastprogramm in der Gesellschaft zu sein.

Übersicht über Referenten und Themen:

  • Bischof Dr. Rudolf Voderholzer: „Der Glaube wird stark durch Weitergabe“ (Johannes Paul II.) Zum Projekt der Neuevangelisierung.
  • Prof. Dr. Werner Münch, Ministerpräsident a.D.: „Rolle und Bedeutung von Minderheiten in Gesellschaft, Politik und Kirche“
  • Tabea Freitag, Dipl.-Psychologin und Therapeutin: „Entmenschlichung der Sexualität durch Pornographie und Frühsexualisierung. Irrwege und Auswege“
  • Gabriele Kuby, Buchautorin und Publizistin: „Vom Weinen der Kinder, die lachen möchten“
  • Alexandra Maria Linder, MA, Bundesvorsitzende der ALFA e.V.: „Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt“. (Lessing) Über die Lebensrechtsarbeit im 21. Jahrhundert.
  • Pfarrer Wolfgang Marx: „Kirche heute – Konkursverwaltung oder Aufbruch in eine neue Zukunft?!“
  • Die Wiederbelebung des Taufbewusstseins als Schlüssel für einen lebendigen Glauben“ (Erfahrungen mit dem Neokatechumenalen Weg der Pfarrei St. Philipp Neri in München-Neuperlach)
  • Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels OP: „Gefährdete Freiheit: Freiheit zwischen Recht und Pflicht“.
  • Peter Seewald, Journalist und Buchautor: „Warum ich noch in der Kirche bin“.
  • Gespräch mit Bernhard Müller, Pur-Magazin
  • Prof. Dr. Dr. Anton Ziegenaus: „1917: Fatima ein neuer Frühling… nur für Portugal?“

Podium: „Wie kann Integration gelingen“

  • Moderator: Bernhard Müller, PUR-Magazin
  • Teilnehmer: Prof. Dr. Dr. Anton Ziegenaus, Dipl.-Psychologe OStD a.D., Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, RA Norbert Geis, Dr. Norbert Neuhaus

Podium: „Baut eine bessere Welt auf, eine Welt von Brüdern und Schwestern!“ (Papst Franziskus) Wie junge Christen im 21. Jahrhundert „im Sturm spielen“

  • Moderatorin: Alexandra Maria Linder, MA, Bundesvorsitzende der ALFA e.V.
  • Teilnehmer: Prof. Dr. theol. Cornelius Roth, Frau Victoria Bonelli, Rudolf Gehrig, Angelika M. Doose

Herzliche Einladung zur Teilnahme!

Prof. Dr. Hubert Gindert


 

Willkommen auf unserer Homepage!

Der Durchblick e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Verkündigung des katholischen Glaubens sowie für das Lebensrecht einsetzt.

 

Zitat des Moments

»Die Kirche im Kontext des Mißbrauchs wegen ihrer Lehre anzuklagen ist, als ob man die Feuerwehr als solche pauschal anklagen und abschaffen wollte, weil eines ihrer Mitglieder Feuer gelegt hat (was bekanntlich schon vorgekommen ist) oder andere Feuerwehrleute trotz Alarm nicht ausrücken wollten.«

Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun in »Die Tagespost« vom 27.2.2010