05.04.2011

YOUCAT - Der Jugend-Katechismus der katholischen Kirche

 

 

Der offizielle Jugend-Katechismus der Kirche ist vor kurzem herausgegeben worden. Er nennt sich YOUCAT.  Der Katechismus ist im Frage-Antwort-Stil abgefaßt und basiert auf dem Katechismus der Katholischen Kirche von 1992 und auf dem Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche aus dem Jahr 2005. Er ist unter dem Patronat des Wiener Kardinals Christoph Schönborn und in Zusammenarbeit mit Jugendlichen entstanden. Insgesamt umfaßt der Jugend-Katechismus 527 Fragen und Antworten auf 300 Seiten. Papst Benedikt XVI. hat eigens ein Vorwort zu Youcat geschrieben.

Der Jugend-Katechismus soll auch beim Weltjugendtag in Madrid 2011 eine große Rolle spielen. Er wird in 13 Sprachen herausgegeben. Das Forum Deutscher Katholiken und die mit ihm verbundenen Gemeinschaften bitten die deutsche Bischöfe, Youcat für den Religionsunterricht zuzulassen.

Die deutsche Ausgabe von Youcat erscheint im Pattloch-Verlag und kostet 12,99 €.

 

 Aus dem Vorwort von Papst Benedikt XVI.:

"Studiert den Katechismus! Das ist mein Herzenswunsch. Dieser Katechismus redet Euch nicht nach dem Mund. Er macht es Euch nicht leicht. Er fordert nämlich ein neues Leben von Euch. Er legt Euch die Botschaft des Evangeliums vor wie die »kostbare Perle« (Mt 13,45), für die man alles geben muß. So bitte ich Euch: Studiert den Katechismus mit Leidenschaft und Ausdauer! Opfert Lebenszeit dafür! Studiert ihn in der Stille Eurer Zimmer, lest ihn zu zweit, wenn Ihr befreundet seid, bildet Lerngruppen und Netzwerke, tauscht Euch im Internet aus. Bleibt auf jede Weise über Euren Glauben im Gespräch!"

 


 
 

Zitat des Moments

»Die Tyrannei kommt ohne Glauben aus, die Freiheit nicht.«

Der französische Schriftsteller und Politiker Alexis de Tocqueville (1805-1859)