02.07.2011

 

 

925 Kinderschuhe gegen Abtreibung: Aktion in Immenstaad (Bodensee)

Am Samstag, 2. Juli, hat der Durchblick e.V. in Immenstaad eine Kundgebung für das Lebensrecht der ungeborenen Kinder abgehalten. Dabei wurden 925 Paar Kinderschuhe aufgestellt. Dies entspricht der durchschnittlichen Zahl der Abtreibungen, die laut Angaben des Statistischen Bundesamtes in Baden-Württemberg im Jahr 2010 jeden Monat vorgenommen wurden. Bei der Kundgebung kamen auch betroffene Frauen zu Wort.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

 



 
 

Zitat des Moments

»Die Kirche im Kontext des Mißbrauchs wegen ihrer Lehre anzuklagen ist, als ob man die Feuerwehr als solche pauschal anklagen und abschaffen wollte, weil eines ihrer Mitglieder Feuer gelegt hat (was bekanntlich schon vorgekommen ist) oder andere Feuerwehrleute trotz Alarm nicht ausrücken wollten.«

Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun in »Die Tagespost« vom 27.2.2010