16.04.2012

Herzlichen Glückwunsch, Heiliger Vater!

Wir gratulieren Papst Benedikt XVI. zu seinem 85. Geburtstag und wünschen ihm von Herzen Gottes reichen Segen!

 

Die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) hat ein sehr schönes Portrait des Geburtstagskindes erstellt:

 

 

 



 
 

Zitat des Moments

»Eines der Probleme, das wir in Bezug auf den Embryo haben, ist, daß wir ihn nicht sehen. Anstelle von Embryo sollten wir von einem Kind, das sich in der Anfangsphase seiner Entwicklung befindet, sprechen. Weil wir ihn nicht sehen können, ist er in einer sehr gefährlichen, sehr riskanten Situation.«

Ignacio Carrasco de Paula, Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben im Interview mit der Nachrichtenagentur »Zenit« vom 14. Juli 2010 (Übers. aus dem Engl.: DUB)