Sie suchen Hilfe, weil Sie sich nach einer Abtreibung in seelischer Not befinden?

 

Sie können sich vertrauensvoll an einen der untenstehenden Dienste wenden. Dort erhalten Sie diskrete und kostenlose Hilfe.

 

Rahel e.V.

Ursula Linsin-Heldrich
Wormser Str. 3
76287 Rheinstetten 

Tel. 07242 / 953780

>>direkt zur Internetseite von Rahel<<

 

Initiative Mutter Anna Für Frau und Familie (IMA e.V.)

IMA e.V.
Rathaus Straße 45a
65203 Wiesbaden - Biebrich

Tel.: 0611 / 7166116 od.: 0611 / 691953

>>direkt zur Internetseite der IMA<<


 

VitaL

 

Zitat des Moments

»Die Liturgie schaut immer auf zu Gott und nicht zur Gemeinschaft. Nicht die Gemeinschaft macht die Liturgie, sondern Gott macht sie. Er kommt auf uns zu und bietet uns an, teil zu haben an seinem Leben, an seiner Barmherzigkeit und seiner Vergebung. Wenn man die Liturgie wahrhaft lebt und Gott wirklich in ihrem Mittelpunkt steht, verändert sich alles.«

Der Präfekt der Liturgiekongregation Kardinal Cañizares Llovera in einem Interview für die spanische Zeitung »Catalunya Christiana« am 26.10.2009