Kinder sind auch Menschen – Ihre Rechte stehen schon immer im Grundgesetz

Kinderrechte klingen sympathisch, wer möchte nicht unsere Kinder schützen und fördern? Deswegen ist es oft nicht einfach, gute Argumente und die Probleme zu erklären, die entstehen, sollten Kinderrechte als eigenständige Rechte zusätzlich zu den Menschenrechten im Grundgesetz verankert werden. Vor allem der Eingriff in die natürlichen Elternrechte wäre erheblich und gefährlich! Eine Bund-Länder-Kommission unter Regie des Familienministeriums hat aktuell einen Entwurf zur Änderung des Grundgesetzes vorgestellt, um Kinderrechte darin zu verankern. Laut Ankündigung soll der Entwurf, wenn möglich, noch bis Jahresende 2019 abgestimmt werden. Die Zeit drängt, um dies Vorhaben zu verhindern.
Wir haben deswegen mit einer aktuellen „Wendepunkt“ Broschüre die Sachlage und die wichtigsten Argumente zusammengetragen. Hier die Broschüre als Download (Link). Gerne können Sie die Broschüre bei uns unter info@verein-durchblick.de bestellen.

Durchblick