Spenden

Alle Initiativen des Durchblick e.V. sind privater Natur und finanzieren sich ausschließlich durch Ihre Spenden! Dazu gehört die Herausgabe unserer Zeitschrift „durchblick“ ebenso wie unsere Aktionen und Veranstaltungen für die Weitergabe des katholischen Glaubens, das Lebensrecht und die Familie. Mit Ihrer Spende machen Sie es möglich, dass wir unabhängig vom Zeitgeist und von Institutionen klaren Kurs halten und aus dem Glauben heraus tun können, was unsere Zeit erfordert.

Zweckgebundene Spenden

Sie können sich dazu entscheiden, nur einen Bereich unserer Aktivitäten zu unterstützen.
Wenn Sie bei Ihrer Überweisung das Stichwort „MEO“ angeben, können Sie sicher sein, dass Ihr Geld ausschließlich für den Lebensrechtsbereich verwendet wird und nicht in unsere Zeitschrift einfließt.
Mit dem Stichwort „DUB“ legen Sie fest, dass Ihr Geld nur in die Glaubensverkündigung und nicht in die Lebensrechtsarbeit einfließt.

Schon ein kleiner Eurobetrag ist für uns eine wichtige Unterstützung, die uns ermöglicht, unsere Arbeit weiterzuführen!

Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt

Der Durchblick e.V. ist nach dem letzten uns zugestellten Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bruchsal, Steuernummer 30073/15805 vom 13. Juni 2017 wegen Förderung kirchlicher und religiöser Zwecke als gemeinnütziger Verein anerkannt und nach § 5 Abs.1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit. Wir bestätigen, dass der Spendenbetrag nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet wird. Bis EUR 100,– gilt die abgestempelte Quittung als Spendenbescheinigung. Für Spenden über EUR 100,– übersenden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung.